Sie sind hier: Startseite
06.07.2015 08:13 Alter: 3 Jahr(e)

Neustart


Zum Beginn der neuen LEADER-Förderperiode hat sich der Arbeitskreis Kulturlandschaft des Vereins Regionalentwicklung Schwalm-Aue am 6.7.2015 einen Überblick über den Sachstand und die bisherigen Ergebnisse des Projektes "Kulturpfade" verschafft. In der leider nur kleinen Runde bestand Einvernehmen darüber, der Wissensammlung im Verbund möglichst vieler kulturlandschaftlich engagierter Akteure die erste Priorität zu geben und auch vor dem Hintergrund der bislang noch offenen Finanzierung für die Realisierung einer baulichen Infrastruktur des Kulturpfades Schwalm ein ausgeschildertes Wegeangebot auf zwei Transektachsen durch das Schwalmbecken zu beschränken und dabei vorhandene Themenpfade möglichst einzubinden.

Im ersten Schritt der Umsetzung soll dann auch das Wissensangebot öffentlich zugänglich gemacht, d.h. der entsprechende Internetzugang für diesen Zweck freigeschaltet werden.


Über uns

Die Kulturpfade der Schwalm-Aue wurden im Rahmen der LEADER-Förderung als Beitrag zur Regionalentwicklung in Regie des Vereins "Regionalentwicklung Schwalm-Aue" konzipiert.

Die LEADER-Region Schwalm-Aue erstreckt sich über die Verwaltungsgebiete der Städte Borken und Schwalmstadt sowie der Gemeinden Wabern, Neuental, Willingshausen und Schrecksbach. Die Geschäftsstelle der LEADER-Region hat ihren Sitz in

34582 Borken, Am Rathaus 7
Telefon: 05682 808161

E-Mail: regionalentwicklung@schwalm-aue.de
Web:    www.schwalm-aue.de

Kontakt

Förderverein Kulturlandschaft Schwalm e.V.
Jörg Haafke (Vorsitzender)
Dorfmühle
34628 Willingshausen

Telefon: 06697 919040
Telefax: 06697 919041

E-Mail: info@kulturlandschaft-schwalm.de
Web:    www.kulturlandschaft-schwalm.de

Senden Sie uns eine E-Mail oder nehmen
Sie Kontakt über das Kontaktformular mit uns auf.